Kindergottesdienst

Wir machen einen Ausflug am 16.6.2019 um 9.30 Uhr
nach MONREPOS

Archäologisches Forschungszentrum und Museum
für menschliche Verhaltensevolution

Die Ausstellung: „Menschliches Verstehen“ ist eine spannende Reise durch Millionen Jahre der menschlichen Verhaltensentwicklung. Wie hat sich der
Mensch in seinem Verhalten in seiner Umgebung angepasst, welche Rolle hat der Instinkt, welche Fähigkeiten haben sich entwickelt? Diese und viele andere Fragen werden uns in einer kindgerechten Führung beantwortet. Staunend werden wir entdecken, warum wir heute so sind, wie wir sind.

Am 16.6.19 pünktlich um 9.30 Uhr geht es ab dem PGH mit dem Bus nach
Monrepos bei Segendorf. Dort werden wir schon erwartet und gemeinsam
gehen wir durch die Ausstellung, die gerade auch Kinder gut anspricht.
Danach haben wir Zeit etwas durch den Wald zu gehen und an einem schönen Platz ein Picknick zu machen. Dazu bringt euch etwas zum trinken und essen mit und wetterfeste Kleidung. Um 12.00 Uhr fährt uns der Bus wieder zurück zum PGH, so dass die Eltern euch um 12.30 Uhr am PGH abholen können. Der Ausflug findet bei jedem Wetter statt. Für diesen Ausflug ist eine verbindliche schriftliche Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmeranzahl auf 15 Kinder, 5-12 Jahre alt, beschränkt ist.
Anmeldeschluss ist der 5.6.19. Es können ausschließlich nur Kinder mitfahren, deren Anmeldung bis dahin schriftlich im Gemeindebüro vorliegt. Der Kindergottesdienst im PGH fällt an diesem Tag aus. Es ist den Eltern bekannt, dass Aufnahmen gemacht werden und diese im Gemeindelieben bzw. auf der Homepage der ev. Kirchengemeinde veröffentlich werden.

Weitere Infos: In den Ferien findet kein Kindergottesdienst statt. Der nächste Kindergottesdienst ist am 25.8.19 im Paul-Gerhardt-Haus.
Wir freuen uns auf den Ausflug mit euch!
Euer KIGO-Team

Anmeldung
Datenschutzrichtlinien

Gemeindewandertag

Einladung des Ausschusses für Erwachsenenbildung und Ökumene (EBÖ) 

zur 8. Gemeindewanderung am Sonntag, 16. Juni 2019 auf dem Pellenzer Seepfad.

Der „Pellenzer Seepfad“ ist ein Traumpfad, der über Nickenich, den Krufter Waldsee bis an den östlichen Rand des Laacher Sees führt.

Start und Ziel dieser Wanderung ist der Parkplatz vor dem Lokal „Vulkan Waldfrieden“ oberhalb vom Laacher See gelegen, direkt bei der Abzweigung nach Wassenach. In diesem Lokal haben wir bereits Plätze reserviert, um uns zum Schluss der Wanderung mit Essen und Getränken zu belohnen.

Nun aber die Beschreibung der Wanderung selbst:

Diese Gemeindewanderung, für Familien mit ihren Kindern und auch rüstigen Rentnern, glänzt mit herrlichen Fernsichten, schönen Waldwegen und führt uns die vulkanische Vergangenheit vor Augen. Die Strecke ist mit ca. 16 km etwas länger als sonst, und festes Wanderschuhwerk ist erforderlich, aber: Wir versprechen viele Pausen!

Wir beginnen die Wanderung an einem der höchsten Punkte, deshalb erreichen wir bereits nach kurzer Zeit den Aussichtspunkt zum Siebengebirge. Bereits 2 km später lassen wir uns gerne auch vom „Pellenzblick“ aufhalten. Ein grandioses Panorama nach Süden und Osten breitet sich aus. Danach geht es Richtung Nickenich, dem Ort, wo der Pellenzer Seepfad eigentlich beginnt.

Kaum haben wir Nickenich verlassen, erleben wir mit der mächtigen Aschewand einen tiefen Einblick in die Eifel-Geologie. Auf unserem weiteren Weg in südliche Richtung folgt alsbald der Blick auf den aktiven Steinbruch von Eppelsberg.

Auch wenn es schwer fällt, lösen wir uns doch auch von diesem Anblick und wandern am Krufter Waldsee vorbei. Wir sind jetzt wieder ganz unter dem schattigen Blätterdach angekommen.

Das hilft uns, einen Aufstieg zu bestehen, der uns an seinem Ende mit einem Ausblick auf den Krufter Waldsee belohnt. Leichten Schrittes durch den Wald, kommen wir auf den Klosterblick zu.

Gemeint ist die imposante Silhouette des Klosters Maria Laach. Jetzt führt uns der Weg ein gutes Stückchen am Laacher See entlang, ganz flach und gemütlich, ohne Anstieg. Ganz zum Schluss bleibt uns der Anstieg zum Parkplatz leider nicht erspart, aber dafür ist unsere Waldgaststätte, mit den reservierten Plätzen, fast schon in Sichtweite.

Die Anreise ist nur mit dem Auto möglich. Wir als Organisatoren bieten bereits jetzt eine Mitfahrgelegenheit an.

Für die organisatorische Vorbereitung bitten wir Sie sich bis spätestens Montag, 10. Juni 2019 im Gemeindebüro anzumelden unter Telefon-Nr. 02630-957399 oder per Mail unter
gemeindebuero_urmitz-muelheim@ekir.de.

Treffpunkt: 11.00 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber dem Lokal „Vulkan Waldfrieden“

Adresse:  Am Laacher See, 56653 Wassenach, Ende der Wanderung ca. 16 Uhr.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei der Gemeindewanderung zu begrüßen!

Für den Ausschuss Erwachsenenbildung und Ökumene (EBÖ)

Ralf Behnsen und Hartmut Müller-Rentschler

Trauercafé

Wir laden Sie herzlich ein zum
Trauercafé
jeweils donnerstags von 19.00-21.00 Uhr

11. April 2019
16. Mai 2019
27. Juni 2019

in der Martin-Luther-Kirche, Brenderweg 125, 56070 Koblenz.

Wir freuen uns, wenn wir Sie an einem dieser Abende begrüßen können.
Vera Rudolph, Peter Stursberg und Marina Stahlecker-Burtscheidt

Ehrenamtlichenstammtisch für die Kinder- und Jugendarbeit

Ab sofort findet jeden ersten Donnerstag im Monat ein Stammtisch für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit im Paul-Gerhardt-Haus von 18-20 Uhr statt.

Die Ehrenamtlichen werden aktiv an der Planung und Durchführung verschiedener Aktionstage, Projekte und Freizeiten beteiligt, bringen eigene Ideen ein und können eigene Aufgaben mit Unterstützung der Jugendleiterin Miriam Hermes übernehmen. Neben dem kreativen Austausch mit gleichaltrigen lernen die Jugendlichen, wie sie ihre eigenen Ideen im Team umsetzen können, übernehmen Verantwortung und stärken Selbstbewusstsein und eigenständiges Handeln.

Termine bis zu den Sommerferien:

04.04.2019
09.05.2019
06.06.2019

Jugendtreff

Jeden Freitagabend (außer in den Ferien) öffnet der offene Jugendtreff seine Türen von 17-22 Uhr für Jugendliche ab 12 Jahren.

Neben den ständigen Angeboten, wie z. B. Tischtennis, Billard, Darts, sowie Brettspiele, Kartenspiele und andere Gemeinschaftsspiele können die Jugendlichen eigene Ideen einbringen, wie sie den Freitagabend gestalten wollen (z.B. Waffeln backen, Filmabend, Kickerturnier, u.v.m). Neben einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung können die Jugendlichen hier auch aktiv am Jugendtreff mitwirken und haben Raum für soziale Kontakte.

Betreut werden die Kinder und Jugendlichen von der Jugendleiterin Miriam Hermes.

Der Jugendtreff kann leider an folgenden Terminen nicht stattfinden:

12.04.2019
10.05.2019
30.08.2019
27.05.2019

Mädchencafé

Ab April bieten wir ein Mädchencafé für Mädchen ab 8 Jahren an. Hier wird ganz ohne Jungs, gequatscht, gespielt und gebastelt.

Das Mädchencafé Mülheim-Kärlich findet ab dem 02.04.2019 immer dienstags 16.00-17.30 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus statt.

Das Mädchencafé Rübenach startet ab dem 04.04.2019 immer donnerstags von 16.00-17.30 Uhr im Haus der Begegnung.

Wir freuen uns auf viele tolle Mädels! Kontakt und Anmeldung unter der E-Mail: evju-mku@ekir.de oder Tel: 02630-99634123.

Treff im Haus der Begegnung

treff1Nächster Treff: Donnerstag den 27. Juni 2019 um 14.3o Uhr

Du und Ich – Er und Sie – Wir und Ihr
Warum: Skat oder Halma spielen, Reden und Kaffee trinken, Stricken lernen, Menschen treffen
Wo: im Haus der Begegnung in Rübenach, Am Mühlenteich 4
Wie oft: jeden vierten Donnerstag im Monattreff2
Die Begleitgruppe „Ich möcht’, dass einer mit mir geht“ der evangelischen Kirchengemeinde Urmitz-Mülheim hat diesen Treff ins Leben gerufen und freut sich über alle die kommen. Wer nicht mobil ist ruft bitte bei Familie Kissinger an: 0261/210834, damit Fahrmöglichkeiten organisiert werden können denn auch Menschen aus Mülheim, Bassenheim, Kärlich, Urmitz, Kettig ……. sind herzlich willkommen.

Kindergottesdienst

Alle Kinder sind herzlich eingeladen mit uns Gottesdienst zu feiern, mit Geschichten aus der Bibel, Gebeten und Liedern.

25. August 2019 um 10.15 Uhr

im Paul-Gerhardt-Haus

Gegen 11 Uhr können euch eure Eltern wieder abholen.

Wir freuen uns auf euch!

Euer KIGO-Team

Evangelische Kirchengemeinde Urmitz-Mülheim,

Paul-Gerhardt-Haus, Poststraße 53, 56218 Mülheim-Kärlich