Willkommen…

 

Gottesdienste

Sehen Sie wann und wo die nächste Predigt ist. Ebenso zeigen wir Ihnen welche Veranstaltungen sonst noch in den nächsten Wochen stattfinden. Weiter: Bitte auf das Bild klicken

Rückblicke

Schauen Sie sich doch mal in unserer Rubrick Rückblicke an, was so vor Kurzem in unserer Gemeinde passiert ist. Hier zum Beispiel der Besuch des Neuwieder Zoos. Weiter: Bitte auf das Bild klicken

Jugendarbeit

 In unsere Gemeinde ist für jedes Alter etwas dabei. Schau doch mal welche Aktion die nächste ist! Weiter: Bitte auf das Bild klicken

Unser Prebyterium

Das Presbyterium überlegt neue Wege für die Gemeinde. Dazu hat es sich für zwei Tage auf der Ebernburg gut reformatorisch zurückgezogen. Neue Ideen wurde geboren, neue Wege eingeleitet. Weiter: Bitte auf das Bild klicken

Veröffentlichungen der Ev. Kirchengemeinde Urmitz-Mülheim für die 09. Kalenderwoche 2020

Wir sind für Sie da:
Dienstag bis Donnerstag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Ev. Pfarramt Urmitz-Mülheim
Poststraße 53, 56218 Mülheim-Kärlich
Telefon Pfarrerin:            02630-1423
Telefon Gemeindebüro : 02630-957399
E-Mail: gemeindebuero_urmitz-muelheim@ekir.de
Homepage: www.evangelkium.de

Gottesdienste

01.03.2020          09.00 Uhr Gottesdienst in Rübenach mit Pfarrer        Böhme.

06.03.2020          17.00 Uhr Weltgebetstag in Rübenach                      mit                        Pfarrerin Stahlecker-Burtscheidt.

06.03.2020         18.00 Uhr Weltgebetstag in der Kath. Kirche in Mülheim

Singkreis

Die nächsten Proben sind am 02.03.2020 und am 09.03.2020 um 20.00 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus in Mülheim-Kärlich, Poststraße 53.

Taizégottesdienst

Die nächsten Proben finden am 02.03.2020 von 20.00-21.30 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus in Mülheim-Kärlich, Poststraße 53.

Beratung Angehöriger nach Suizid

Plötzlich ist alles anders – ein Mensch, den wir lieben, nimmt sich das Leben. Unfassbar, unvorstellbar. Und doch passiert genau das immer wieder – mitten in unserer Gesellschaft. Frau Christa Albrecht bietet eine Selbsthilfegruppe für betroffene Angehörige in Koblenz-Rübenach an, jeden dritten Dienstag im Monat, findet um 18.00 Uhr ein Treffen der Selbsthilfegruppe statt – bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Unsere Kontakt-Telefon-Nr.: 0160-1570182.
Koblenz-Rübenach, Haus der Begegnung, Am Mühlenteich 4.

Allgemeine Sozialberatung für jeden!

Dienstag, von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr stehen im Paul-Gerhardt-Haus, Gemeindezentrum Mülheim-Kärlich, Poststr. 53, 56218 Mülheim-Kärlich Regionale Soziallosten zur Beratung bei vielfältigen Problemen zur Verfügung. Sie bieten Hilfe zur Selbsthilfe und die Vermittlung unterstützender Dienste in der Region an.

Außer dienstags erreichen Sie die Soziallosten per Mail unter soziallotsen@ekir.de sowie per Telefon: 02630-9634123. Bitte sprechen Sie auf den Anrufbeantworter, Ihre Nachricht wird weitergeleitet, die Soziallotsen melden sich bei Ihnen.

Die Beratung ist kostenfrei, vertraulich und unabhängig von Weltanschauungen.

Kinderkreis

Kinderkreis (6-11 Jahre)
Treffpunkt jeden Mittwoch von 15.30 Uhr – 17.00 Uhr im Haus der Begegnung in Koblenz-Rübenach, Am Mühlenteich 4, Ansprechpartner: Frau Hüskens (mittwochs vor Ort)

Mutter-Kind-Gruppe in Mülheim

Kinder, die Ende Oktober 2017 geboren wurden, treffen sich im Paul-Gerhardt-Haus
am Donnerstagnachmittag in der Zeit von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr.
Ansprechpartnerin ist Katja, Tel. 01590-4621083.

Freizeiten der Evangelischen Kirchengemeinde Urmitz-Mülheim

Jugendliche ab 16 Jahren können in diesem Jahr erstmalig gemeinsam mit der Jugendleiterin Miriam Hermes an einer Taizéfreizeit teilnehmen. Auf diese spirituelle Reise geht es vom 13.-19. April 2020 gemeinsam mit der ev. Kirchengemeinde Sinzig-Remagen. Bitte schnell anmelden, da die Plätze begrenzt sind.
In der ersten Sommerferienwoche, vom 06.-12.Juli 2020 wird eine Kinderfreizeit auf einem Erlebnisbauernhof angeboten für Kinder von 8-12 Jahren. Geschlafen wird in großen Heubetten.
Weitere Informationen und Anmeldungen gibt es bei Jugendleiterin Miriam Hermes unter Tel: 0178-9376269, per email unter evju-mku@ekir.de oder auf unserer website www.evangelkium.de.

Nächster Offener Treff im Haus der Begegnung in Koblenz-Rübenach!
Donnerstag den 27. Februar 2020 von 14.30 Uhr-17.00 Uhr
Du und Ich – Er und Sie – Wir und Ihr

Warum: Skat oder Halma spielen, Reden und Kaffee trinken, Stricken lernen,
Menschen treffen
Wo: im Haus der Begegnung in Rübenach, Am Mühlenteich 4
Wie oft: jeden vierten Donnerstag im Monat

Ein buntes Miteinander beim Offen Treff in Rübenach. Es werden gemeinsam Rummikup, Mensch Ärgere Dich nicht, Kniffel, Halma und anderes gespielt. Hier heißt unter anderem gut aufpassen oder auch nicht ärgern, wenn man zum x-ten Mal herausgeschmissen wird.
Wer nicht mobil ist ruft bitte im Gemeindebüro unter 02630-957399 an, Damit Fahrmöglichkeiten organisiert werden können, denn auch Menschen aus Mülheim, Bassenheim, Kärlich, Urmitz, Kettig ……… sind uns herzlich willkommen.

In der Trauer nicht allein bleiben – Einladung ins „Trauercafé“

Wenn der Tod uns einen Menschen nimmt, dann müssen wir uns in unserem Leben ganz neu zurechtfinden. Das ist eine große, herausfordernde und manchmal auch sehr langwierige Aufgabe. Für viele ist es eine Hilfe, sich dieser Aufgabe in Gemeinschaft mit anderen zu stellen. Darum laden die ev. Kirchengemeinden Urmitz-Mülheim und Koblenz Pfaffendorf ab Oktober monatlich gemeinsam Trauernde ins „Trauercafé“ ein.

Eingeladen sind alle, die sich mit Ihrer Trauer auseinandersetzen wollen, die sich vom Austausch mit ebenfalls Betroffenen Trost, Stärkung und Orientierung erhoffen – ganz unabhängig davon, wie lang der schmerzliche Verlust zurückliegt.

Das nächste „Trauercafé“ findet statt am Donnerstag, den 27. Februar 2020 von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Gemeindezentrum Koblenz-Neuendorf, Martin-Luther-Kirche, Brenderweg 125.

Evangelische Jugend lädt zum Legotag ein

Am 29. Februar veranstaltet die Evangelische Jugend Urmitz-Mülheim einen Legotag für Kinder und Jugendliche von 8-14 Jahren. Begleiten wird uns Martina Günther, die als Triathletin und als Stewardess auf ihren Reisen in den letzten Jahrzehnten viele Legobausätze gesammelt hat. Gemeinsam werden wir eine große Legostadt erbauen, um anschließend damit zu spielen. Ein leckeres Mittagessen und Snacks sind im Preis von 3,- € pro Person mit inbegriffen. Anmeldungen können unter www.evangelkium.de heruntergeladen werden. Kontakt: Jugendleiterin Miriam Hermes, email: evju-mku@ekir.de, Tel: 0178-9376269. Anmeldeschluss ist der 21.02.2020.

Die Evangelische Kirchengemeinde Urmitz-Mülheim feiert am 5. April 2020 in der Friedenskirche in Mülheim-Kärlich um 10.15 Uhr Jubiläumskonfirmation.

Haben Sie in diesem Jahr silberne, goldene oder gar diamantene Konfirmation?

Die meisten von Ihnen wurden bestimmt nicht hier konfirmiert- dennoch laden wir sie ein mit uns diesen Gottesdienst zu feiern. Bilder an die eigene Konfirmation, die 25, 50 oder sogar 60 Jahre zurückliegt werden erinnert – wer waren wir damals, wer sind wir jetzt. Die gleichen oder andere? Was hat das Leben mit uns gemacht? Und wir mit unserem Leben? Während man anlässlich der silbernen Konfirmation intensiv spürt, dass jetzt die Lebensmitte eigentlich angebrochen ist, dass Zeit zum Nachdenken wichtig wäre und wir vielleicht besonders spüren, das Leben ein Geschenk ist, sind die Gedanken nach 50 bzw. 60 Jahren Konfirmation andere. Langsam endet das Erwerbsleben, die Enkel stehen im Mittelpunkt, das Ehrenamt zieht und zerrt an einem und man spürt dass der Körper schwächer wird. Innehalten, Dankbarkeit erfahren, Kraft schöpfen für die Aufgaben, die vor einem liegen – all das möchte dieser Gottesdienst ermöglichen. Der Gottesdienst wird von den Singkreisen aus Mülheim Kärlich und dem Bendorfer Chor unter der Leitung von Frau Thalwitzer mitgestaltet. Wir freuen uns, wenn Sie sich anmelden, damit wir Ihnen eine Urkunde ausstellen können. Dafür brauchen wir ihren Namen und vielleicht auch das Datum ihrer Konfirmation. Bitte melden Sie sich bei uns: 02630-957399.

Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus. Die Fastenaktion der Evangelischen Kirche 2020 in unserer Kirchengemeinde Urmitz-Mülheim

Das geht nicht gut!
das wird doch nie was!
Kennen sie solche unglaublich kräfteraubenden Sätze? Als wenn man nicht schon selbst am Zweifeln wäre, dann kommt so eine Bemerkung und der Boden wird immer wackeliger unter den Füßen. Manchmal hören wir aber auch in uns solche Sätze – eine Stimme, die wir immer mit uns herumtragen und uns ins Ohr flüstert: das klappt nicht! Dabei bräuchten wir dringend Mut-machgeschichten- Worte, die uns Flügel verleihen und uns stark machen ohne uns überheblich werden zu lassen. Die Fastenaktion 2020 ermuntert mit dem Motto „Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus“, den Blick darauf zu lenken, was möglich ist. Eine Fastenaktion, die Lust macht, in den Abenteuern des Alltags das Positive und Hoffnungsvolle zu suchen und zu finden.
Wir – Herr Gunthard Kissinger und Frau Marina Stahlecker-Burtscheidt- laden Sie herzlich ein sich auf dieses Fasten einzulassen. Dünner werden Sie nicht unbedingt-hoffungsvoller, das wäre unser gemeinsames Ziel.
Bitte melden Sie sich per Mail oder telefonisch an 02630-1423 oder astridmarina.stahlecker-burtscheidt@ekir.de – dann können wir in entsprechender Anzahl die Kalender bestellen und uns darauf vorbereiten.
Termine: Mittwoch: 4.3;11.3.,18.3 und 25.3.2020 und der 1. April (kein Scherz!)
Jeweils von 19.30-21.00 Uhr.

Plätze frei bei der Taizéfreizeit

Die Evangelische Jugend Urmitz-Mülheim bietet vom 13.-19. April 2020 eine Taizéfreizeit in Frankreich an. Wir wollen gemeinsam mit Menschen aus aller Welt am einfachen Leben der Mönche teilhaben, interkulturelle Begegnungen erleben und uns über Spirituelles austauschen. Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren dürfen teilnehmen. Es sind noch Plätze frei! Informationen und Anmeldungen gibt es bei Jugendleiterin Miriam Hermes unter der Telefonnummer 0178-9376269, per email unter evju-mku@ekir.de oder auf www.evangelkium.de