Ukraine-Abend und weitere Veranstaltungen

Angesichts der Ankunft zahlreicher Flüchtlinge aus der Ukraine lädt der BürgerSTÜTZPUNKT+ zusätzlich zu den Besuchen in Gastfamilien oder Unterkünften zu einem Ukraine-Abend ein. Am 12. Mai 2022 haben Ukrainerinnen und Ukrainer sowie ihre Gastgeberinnen und Gastgeber von 18 bis 20 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus die Gelegenheit, sich kennenzulernen und auszutauschen. Die Fachkräfte des BürgerSTÜTZPUNKT+ sind als Ansprechpartner vor Ort und würden regelmäßige Treffen dieser Art anbieten, wenn Bedarf und Nachfrage groß genug sind. Ehrenamtler und Ehrenamtlerinnen als auch interessierte Bürgerinnen und Bürger haben bereits am 28. April 2022 ab 18 Uhr im Ratssaal des VG[1]Rathauses die Möglichkeit, einen Einblick über die Auswirkungen im Alltag von Menschen mit traumatischen Fluchterfahrung zu erhalten und Fragen zu stellen. Die kostenfreie Veranstaltung bietet der BürgerSTÜTZPUNKT+ und die VHS in Kooperation mit der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz „Koordination Flüchtlingshilfen“ und dem Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V.an.

Alle in der Flüchtlingshilfe ehrenamtlich Tätigen sind zudem am 16. Mai 2022 zu einem Treffen in das katholische Pfarrheim Urmitz eingeladen. Alle helfenden Hände sind dort willkommen. Zudem bietet der BürgerSTÜTZPUNKT+ eine Fortbildung an. Eine ukrainische Dozentin wird am 18. Mai 2022 im Pfarrheim Mülheim eine Schulung zur psychosozialen Betreuung von Geflüchteten anbieten. Für alle drei Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungen des BürgerSTÜTZPUNKT+:

Sprachkurse:

– Montag und Dienstag, 25. und 26. April 2022, 9 bis 12 Uhr, Pfarrheim Mülheim

– Montag und Dienstag, 2. Und 3. Mai 2022, 9 bis 12 Uhr, evangelische Kirchengemeinde Weißenthurm

Veranstaltung Traumata und ihre Auswirkungen im Alltag, Donnerstag, 28. April 2022, 18 Uhr, Ratssaal der VG Weißenthurm, Kärlicher Straße 4, 56575 Weißenthurm.

Begegnungstreffen für Geflüchtete aus der Ukraine, Donnerstag, 12. Mai 2022, 18 bis 20 Uhr, Paul-Gerhardt-Haus, Poststraße 53 in Mülheim-Kärlich.

Ehrenamtler-Treffen in der Flüchtlingshilfe, 16.Mai 2022, 18 bis 20Uhr, katholisches Pfarrheim Urmitz, Rheinstraße 11 in Urmitz.

Ehrenamtler-Fortbildung in der Flüchtlingshilfe, 18.Mai 2022, 18 bis 20 Uhr, katholisches Pfarrheim Mülheim (1.OG), Bassenheimer Straße 19 in Mülheim.

Zu den kostenfreien Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich beim Bürgerstützpunkt+ der Verbandsgemeinde Weißenthurm, Hauptstraße 96a, 56575 Weißenthurm.

Sie erreichen die Fachkräfte telefonisch unter 02637-941138 oder per E-Mail an BSplus@vgwthurm.de

Sprechstunden Digitalbotschafter – Karl-Heinz Krambeer: Haus der Begegnung, Hauptstraße 96a, 56575 Weißenthurm, montags von 10 bis 12 Uhr Kettig Bürgerhaus (Gaststätte), Hauptstraße 2, 56220 Kettig, montags von 14 bis 16 Uhr oder individuell nach telefonischer Absprache unter 02637 / 9251962 – Ingo Neumann: Rathaus, Kapellenstr. 16, 56218 Mülheim-Kärlich (Eingang Poststraße, Sitzungszimmer), dienstags von 13.30 bis 15.30 Uhr oder individuell nach telefonischer Absprache unter 02630 / 9629903