Letzte-Hilfe-Kurs

Letzte-Hilfe- Kurse greifen die Erste-Hilfe-Idee auf und vermitteln Grundkenntnisse für Jedermann. Sie ermöglichen eine erste Auseinandersetzung mit dem Sterben. Weiter geben sie theoretische und praktische Hilfestellungen für die Begleitung eines Menschen in seiner letzten Lebensphase und die Erhaltung seiner individuellen Lebensqualität.

Kursinhalt:

  • Sterben ist ein Teil des Lebens (z. B. Wie erkennt man Sterben? Der Sterbeprozess)
  • Vorsorgen und Entscheiden (z. B. Patientenverfügung, Vorsorge-vollmacht, ethische Entscheidungen)
  • Körperliche, psychische, soziale und existenzielle Nöte lindern (z. B. Symptomlinderung, Ernährung, Mundpflege am Lebensende)
  • Abschied nehmen (z. B. Rituale, Trauer)

Der Ausschuss Erwachsenenbildung und Ökumene lädt sie dazu ein.

Wann: Freitag 01.07.2022 16.00 bis 19.00 Uhr

Wo:
Paul-Gerhardt-Haus
Poststraße 53
56218 Mülheim-Kärlich

Referenten:
Frau Daniela Kiefer-Fischer
Frau Josefina-Hannappel
Von FOR YOU – Sterbebegleitung
Und Lebensbeistand e.V.

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Menschen begrenzt. Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 23.06.2022, diese richten Sie an:

Telefon Gemeindebüro:
02630-957399
gemeindebuero_urmitz-muelheim@ekir.de