Wichtige Informationen

Koblenz, den 13.03.2020

Liebe Gemeindeglieder, aus Gründen des Schutzes vor einer unkontrollierten Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) und infolge einer Allgemeinverfügung des Gesundheitsamtes Koblenz/Mayen-Koblenz müssen unsere Gottesdienste und Veranstaltungen leider bis auf Weiteres ausfallen.

Über die Wiederaufnahme der Gottesdienste werden wir in der üblichen Weise – Presse, Homepage, Aushänge – informieren.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese uns schwerfallende Entscheidung und wünschen Ihnen, dass Sie gesund und unbeschadet durch die Zeit kommen!

Ihr Harald Kruse

Stellv. Vorsitzender des Presbyteriums

Der Fall Collini

Erwachsenenbildung und Ökumene

Einladung

Literaturgottesdienst

Der Fall Collini von Ferdinand von Schirach

Vierunddreißig Jahre hat Fabrizio Collini als Werkzeugmacher bei Mercedes gearbeitet. Unauffällig und unbeschol-ten. Und dann tötet er in einem Berliner Luxushotel einen alten Mann. Grundlos, wie es aussieht. Ein Albtraum für den jungen Anwalt Caspar Leinen, der die Pflichtverteidigung übernimmt: Das Opfer, ein hochangesehener deutscher Industrieller, ist der Großvater seines besten Freundes. Schlimmer noch, Fabrizio Collini schweigt beharrlich zu seinem Motiv. Leinen beginnt zu recherchieren und stößt auf eine Spur, die ihn mitten hineinführt in ein erschreckendes Kapitel deutscher Justizgeschichte.

Die französische Zeitung „Liberation“ schrieb zu diesem Roman: „Schirachs Meisterleistung ist, uns zu zeigen, dass – egal wie monströs dessen Taten zunächst scheinen mögen – ein Mensch doch immer ein Mensch ist.“

Der Ausschuss für Erwachsenenbildung und Ökumene (EBÖ) lädt Sie herzlich zum ersten Literaturgottesdienst im Jahr 2020 ein, um dieses meisterhafte Buch von Ferdinand von Schirach näher kennenzulernen.

Wann: 09. Mai 2020, 18.00 Uhr

Wo: Paul-Gerhardt-Haus

       Gemeindezentrum Mülheim-

       Kärlich

       Poststraße 53

       56218 Mülheim-Kärlich

Im Anschluss kann bei Wein, Brot und Käse wieder eifrig über das Buch diskutiert und miteinander gesprochen werden.

Der Ausschuss für Erwachsenenbildung und Ökumene (EBÖ) informiert:

Der Ausschuss EBÖ hat in bereits zahlreiche Termine für Veranstaltungen im Jahre 2020 festgelegt (z. T. noch unter dem Vorbehalt endgültiger Abklärung).

 

  • Samstag, den 9. Mai 2020, 18 Uhr im PGH: Literaturgottesdienst mit dem Buch “Der Fall Collini” von Ferdinand von Schirach
  • Donnerstag, den 21. Mai 2020 (Christi Himmelfahrt), 10 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in den Urmitzer Rheinwiesen – unter Vorbehalt endgültige Abklärung noch nicht abgeschlossen.
  • Sonntag, den 21. Juni 2020: 9. Gemeindewanderung, voraussichtlich auf der Moselsteig-Etappe von Winningen nach Kobern-Gondorf
  • Samstag, den 19. September 2020 ab ca. 8 Uhr: Gemeindeausflug, voraussichtlich nach Marburg (Lahn)
  • Samstag, den 14. November 2020 im PGH: Spielenachmittag für Groß und Klein
  • Sonntag, den 10. Januar 2021 im PGH: Seniorenkabarett “Junges Gemüse” (unter Vorbehalt)     

Anmeldungsformulare folgen.

Keine telefonische Voranmeldungen möglich.

 

Unsere evangelische Kirchengemeinde hat wieder einen Jugendausschuss

Endlich nach langer Zeit tagte am 11.9. 2019  der neue Jugendausschuss das erste mal. Zusammengesetzt ist dieser aus Julia Steffens und Celine Alsbach als Ehrenamtliche, Simone Billig und Heiko Steffens aus dem Presbyterium, Pfarrerin Marina Stahlecker-Burtscheidt und Jugendleiterin Miriam Hermes. Julia Steffens wurde als Vorsitzende und Heiko Steffens als Stellvertreter einstimmig gewählt. Die Hauptaufgaben des Jugendausschusses sind die Beratung des Presbyteriums zur Kinder- und Jugendarbeit, Mitwirkung bei der Etaterstellung und die Vernetzung aller Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in unserer Gemeinde. Ein Bild von uns folgt in Kürze. Über Anregungen und Ideen freuen wir uns.

Alle Veranstaltungen der Kinder und Jugendarbeit könnt ihr auf der Homepage finden.

Celine Alsbach

Ehrenamtlichenstammtisch für die Kinder- und Jugendarbeit

Ab sofort findet jeden ersten Donnerstag im Monat ein Stammtisch für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit im Paul-Gerhardt-Haus von 18-20 Uhr statt.

Die Ehrenamtlichen werden aktiv an der Planung und Durchführung verschiedener Aktionstage, Projekte und Freizeiten beteiligt, bringen eigene Ideen ein und können eigene Aufgaben mit Unterstützung der Jugendleiterin Miriam Hermes übernehmen. Neben dem kreativen Austausch mit gleichaltrigen lernen die Jugendlichen, wie sie ihre eigenen Ideen im Team umsetzen können, übernehmen Verantwortung und stärken Selbstbewusstsein und eigenständiges Handeln.

Der Ehrenamtlerstammtisch findet in der Regel immer am ersten Donnerstag im Monat von 18-20 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus statt. Neue interessierte Jugendliche sind herzliche willkommen.

Termine 1. Halbjahr 2020:

09.01.
06.02.
05.03.
02.04.
07.05.
04.06.

Jugendtreff

Jeden Freitagabend (außer in den Ferien) öffnet der offene Jugendtreff seine Türen von 17-21 Uhr für Jugendliche ab 12 Jahren.

Neben den ständigen Angeboten, wie z. B. Tischtennis, Billard, Darts, sowie Brettspiele, Kartenspiele und andere Gemeinschaftsspiele können die Jugendlichen eigene Ideen einbringen, wie sie den Freitagabend gestalten wollen (z.B. Waffeln backen, Filmabend, Kickerturnier, u.v.m). Neben einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung können die Jugendlichen hier auch aktiv am Jugendtreff mitwirken und haben Raum für soziale Kontakte.

Betreut werden die Kinder und Jugendlichen von der Jugendleiterin Miriam Hermes.

Der Jugendtreff kann leider an folgenden Terminen nicht stattfinden:

In den Ferien und an den folgenden Tagen:
14.02.2020